^ nach oben ^

 

 Sternsinger

Sternsinger 2019

 

Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit

 

 

 

Sternsingeraktion 2019

 

2019 01 Sternsinger1 Photo: privat

In fast allen Dörfern und durch fast alle Straßen sind Anfang des Jahres wieder die Sternsinger gegangen und haben den Segen Gottes an die Türen geschrieben und Geld für Kinder gesammelt. Dafür ein herzliches Dankeschön an alle, die diese Aktion vor Ort organisieren. Danke auch allen, die als Begleiterinnen und Begleiter mit unterwegs sind. Danke allen, die bereit sind sich als Könige zu schmücken und bei Wind und Wetter los zu marschieren, um diesen Dienst zu tun. Danke Ihnen allen, die die Aktion mit ihren Spenden unterstützen. Nach der Aussendungsfeier am Freitag, den 04.01. in der Kirche in Münstermaifeld mit den Sternsingern der Pfarreiengemeinschaft zogen sie am Samstag oder Sonntag im Heimatdorf los und bekamen als eigenen Lohn viele Süßigkeiten, die sie untereinander aber auch noch mit Kinderheimen und der Tafel teilten. In diesem Jahr konnten die Kinder sammeln:

 

 

 

Ort

Betrag

Einig

300,00 €

Gappenach

1.050,00 €

Gering

858,02 €

Gierschnach

491,85 €

GS Polch

585,05 €

Kaan

372,80 €

Kalt

1.049,29 €

Keldung

25,00 €

Kerben

760,96 €

Kollig

1.119,87 €

Küttig

410,00 €

Lasserg

660,00 €

Mertloch

1.547,46 €

Metternich

1.150,03 €

Mörz

346,65 €

Münstermaifeld

1.850,00 €

Naunheim

1.110,00 €

Pillig

735,97 €

Polch

7.246,00 €

Ruitsch

603,90 €

Wierschem

823,68 €

Gesamt

23.096,53 €

 

 

 Sternsinger unterwegs ...

 

... in Mertloch

Am 5. Januar machten sich in diesem Jahr 28 Jungen und Mädchen als Sternsinger auf den Weg durch unser schönes Mertloch. Als die „Heiligen drei Könige“ verkleidet, brachten sie den Segen in die Häuser und sammelten hierbei Geld für Menschen in Peru. Schon im Vorfeld hatten sich die Sternsinger mit den Lebensbedingungen von beeinträchtigten Kindern in Peru befasst. Mit dem gesammelten Geld soll für diese Kinder eine Möglichkeit zur Bildung geschaffen werden und somit einem Leben in Armut vorgebeugt werden. Trotz der vielen ungeöffneten Türen und leider auch einigen unfreundlichen Empfängen ließen sich die Sternsinger nicht entmutigen. An dieser Stelle nochmal einen ganz lieben Dank an alle Sternsinger! Ebenso möchten wir uns bei Allen bedanken, die die Kinder freundlich empfangen haben und ihnen mit Süßigkeiten, warmen Getränken usw. eine Freude bereitet haben.

Danke auch Allen, die diese Aktion mit Geldspenden unterstützt haben. Mit dem stolzen Gesamtbetrag von 1526,96 Euro tragen Sie mit dazu bei, dass unsere Welt ein klein wenig heller, hoffnungsvoller und besser wird.

 

201901 Sternsinger Mer

 Photo: privat

 

 

... in Pillig

Das Motto lautete in diesem Jahr "Wir gehören zusammen-in Peru und weltweit".

Wir gehören zusammen … denn allein kann kein Kind aufwachsen, kein Jugendlicher Orientierung finden. Wir gehören zusammen, sind eine Gemeinschaft … in aller Verschiedenheit. Weltweit erfahren gerade Kinder mit Behinderung viel zu oft, was es bedeutet, außen vor zu bleiben. Diese Kinder wurden in der Aktion besonders in den Blick gerückt … in all ihrer Einzigartigkeit.

Zwei Gruppen Mädchen und Jungen waren am Samstag unterwegs, den Segen in die Häuser zu bringen. Dabei hatten sie den stattlichen Betrag von 735,97 EUR gesammelt und jede Menge Süßigkeiten, die sie zum Großteil spendeten.

Den Gruppen, die von Katharina und Kathi begleitet wurden, ein herzliches Dankeschön, sowie den Spendern für den Beitrag zu Gunsten der Aktion.

 

 201901 Sternsinger Pil

 Photo:privat

 

 

... in Polch

Am Samstag, 05.01., waren 60 Kinder und Jugendliche in Polch als Könige, Sternträger und Betreuer unterwegs, um den Segen Gottes in alle Häuser zu tragen und Geld für Kinder in Not zu sammeln. Voraus ging eine intensive Vorbereitung am Freitag, 04.01. Ein Film und die Arbeit in Kleingruppen informierten die Teilnehmer über Kinder mit Behinderung in Peru. Dies ist der Schwerpunkt der diesjährigen Sternsingeraktion. Nach der Ausstattung mit Kostümen wurde die Vorbereitung mit dem gemeinsamen Aussendungsgottesdienst in Münstermaifeld beendet. In 14 Kleingruppen konnten alle Häuser und Familien, die zu Hause waren, besucht werden. Als Dank erhielten die Kinder wie jedes Jahr Süßigkeiten und eine reich gefüllte Spendendose. Über 7000 Euro konnten in Polch gesammelt werden und sowohl die Kinder wie die Jugendlichen freuen sich schon auf die Aktion im nächsten Jahr.

Es liegen noch Segensstreifen in Polch und Münstermaifeld im Pfarrbüro und in den Kirchen bereit.

 

201901 Sternsinger Pol

Photo: privat

 

 

... in Wierschem

Am Samstag, den 05. Januar waren in Wierschem die Sternsinger unterwegs. Nach einem gemeinsamen Segen in der Wierschemer Kirche machten sich sechs Mädchen und zwei Jungen auf den Weg, um Gottes Segen zu den Menschen zu bringen. Fast einen ganzen Tag waren die Sternträger, Königinnen und Könige unterwegs, um Geld für die Kinder in aller Welt zu sammeln. Schlussendlich sind gut 820 Euro zusammen gekommen.

Die Sternsingeraktion stand in diesem Jahr unter dem Motto „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“.

Ein großes DANKESCHÖN
- den Bürgerinnen und Bürgern für ihre Spende,
- den Betreuerinnen S. Dünchem, K. Gilles und H. Böer und
- ganz besonders den Kindern, die sich auf den Weg gemacht haben.

 

201901 Sternsinger Wie

 Photo: privat

 

 

 Ein Herzliches Dankeschön gilt allen Kindern, Betreuern und Organisatorinnen vor Ort.

 

 Kronen

 Photo: privat

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen