^ nach oben ^

 

 

Krabbelgruppe in Münstermaifeld

 

Im Pfarrheim Münstermaifeld treffen sich ab Mittwoch, dem 08.08.2018 wieder Kleinkinder ab dem 6. Monate, mit Mutter, Vater oder einer anderen Bezugsperson um gemeinsam zu spielen und sich zu bewegen. Die Krabbelgruppe bietet sowohl den Kindern als auch den Eltern Zeit und Raum einander kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen oder voneinander zu lernen. Durch die klare Strukturierung der Treffen und Rituale lernen die Kinder Regeln zu beachten und anzuerkennen. Auch werden die sozialen Fähigkeiten der Kleinen beim Spielen gestärkt. Gemeinsames singen und spielen stehen im Vordergrund, aber auch der Austausch der Erwachsenen untereinander kommt hierbei nicht zu kurz.

Die Gruppe trifft sich wöchentlich in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr im Pfarrheim Münstermaifeld, Stiftsstraße 3. Interessierte können sich informieren und anmelden bei Frau Gabriele Vogt, Tel. 02605-8708.

 

 

1000mal Glück -  Freizeitgottesdienst

In den Sommerferien gab es tolle Ferienfreizeiten. Dank engagierter ehrenamtlicher MitarbeiterInnen hat das Dekanat Maifeld-Untermosel auf Ameland, in Spanien, an der Ardèche, im Aspelbachtal oder in Rom vielen Kindern und Jugendlichen 1000mal Glück ermöglicht. Darum laden die FreizeitleiterInnen des Dekanates Maifeld-Untermosel zu einem Gottesdienst ein, um an die schönen Erlebnisse zurückzudenken und dafür danke zu sagen. Allen Kindern, Jugendlichen und Eltern also ein herzliches Willkommen am 11. August um 18.30 Uhr am Moselvorplatzgelände in Kobern 1000mal Glück nachzufeiern.
Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, Freizeitbekannte bei einem Getränk wiederzusehen. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Koberner Kirche statt.
Infos bei Pastoralreferentin elisabeth.zenner(at)bistum-trier.de, 02605-96278-12

 

Kräuterweihe in Pillig

Die Kräuterweihe gehört zu den volkstümlichen Bräuchen der römisch-katholischen Kirche. Dieser Brauch ist schon seit dem 9. Jahrhundert bekannt und ist in den letzten Jahren wieder mehr aufgelebt. Dabei werden zum Hochfest Maria Himmelfahrt am 15. August Kräuter zu einem Strauß gebunden und während eines Gottesdienstes gesegnet.

Auch in Pillig wurde dieser Brauch vor einiger Zeit wieder zum Leben erweckt.

In diesem Jahr wird die Kräutersegnung im Rahmen des Gottesdienstes am Sonntag, 12. August, 9.00 Uhr stattfinden.

Wie auch in den letzten Jahren bieten wir Kräutersträuße gegen eine kleine Spende an.

 

 

Bornhofen-Wallfahrt 2018

Die Pfarreingemeinschaft Maifeld lädt ein zur gemeinsamen Fuß- und Buswallfahrt nach Bornhofen am Samstag, 15. September 2018.

Start der Fußwallfahrer: Polch (6:00 Uhr am Eingang zum Friedhof), Mertloch (6:00 Uhr in der Kirche), Münstermaifeld (7:00 Uhr in der Kirche).

Treffpunkte: Mörz (8:00 Uhr in der Kirche), Alken (10:30 Uhr Burg-Cafè), Pfaffenheck (12:30 Uhr in der Kirche).

Abfahrtzeiten Buswallfahrer: Münstermaifeld 13:00 Uhr (Bushaltestelle Gasstätte “Athen“), Pillig 13:10 Uhr (Bushaltestelle Dorfplatz), Naunheim 13:15 Uhr (Bushaltestelle Kirche), Gappenach 13:20 Uhr (Bushaltestelle Bürgerhaus), Mertloch 13:25 Uhr (Bushaltestelle), Polch 13:35 Uhr (Bushaltestelle Maifelder Hof), Kerben 13:40 Uhr (Bushaltestelle).

Bornhofen: 17:00 Uhr Pilgermesse in der Pilgerhalle

Information und Anmeldung

Der Buspreis beträgt für die Hin und Rückfahrt 14,00 Euro, nur für die Rückfahrt 7,00 Euro. Für das Schiff von Boppard nach Bornhofen sind pro Person 4,50 Euro zu entrichten. Damit genügend Busse bereitgestellt sind und die entsprechenden Anmeldungen vorgenommen werden können, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung bis Montag, 10. September 2018 im Pfarrbüro Münstermaifeld (Tel. 02605/739) oder Pfarrbüro Polch (Tel. 02654/1067).

 

 

 

Ein Reise nach Indien: Kultur, Religion und Erholung!

Liebe Freunde!
Seitdem ich hier in der Pfarreiengemeinschaft bin, zeigten viele Menschen ihr Interesse an einer Reise mit mir nach Indien, meinem Heimatland, zu unternehmen. Daraufhin organisiere ich nun eine 14-tägige Reise von Mitte Januar bis zum Ende des Monats 2019 (Voraussichtlich von 14. bis zum 29. Jan 2019). Kultur, Religion und Erholung ist das Thema der Reise. Auf dieser Reise werden Sie vieles erleben, das Ihr ganzes Leben prägen wird. Um einiges zu benennen: Taj Mahal- das Monument für die Liebe-, einige hinduistische Tempel, Kirchen, Paläste, Kulturzentrum und vieles mehr, das Sie hautnah erleben und sehen werden.

Es wird vorher einige Treffen geben, um mehr detaillierte Infos auszutauschen und um Ihre Fragen bezüglich der Reise zu klären! Falls Sie Lust haben, melden Sie sich bitte so schnell wie möglich, denn wie das Motto sagt: Wer zuerst kommt, je früher die Anmeldung erfolgt, desto sicherer ist die Teilnahme; also den Letzten beißen die Hunde! Die Teilnehmerzahl ist mindestens 20 Personen, um die Reise stattzufinden zu lassen. Kontakt Nummer: 02654 9629155 oder shijoopraem(at)gmail.com

Kaplan Shijo Puthuvelil

 

 

 
 

 

  Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehmen wir ausdrücklich keine Verantwortung.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen