^ nach oben ^

 Regelmäßige Termine         Berichte          Pfarrbrief          Veranstaltungen & Termine

 Aktuelles

 

Aktuelle Informationen aus den Pfarreien, den Arbeitsgruppen und Sachausschüssen

 


20.06.2019     Fronleichnamprozession in Münstermaifeld - PG Maifeld

23.06.2019     Flashback-Sunday - KaJu/KLJB Polch

23.06.2019     Kammerkonzert trio archipercussione - PG Maifeld

26.06.2019     Seniorenausflug - PG Pillig

14.09.2019     Bornhofenwallfahrt - PG Maifeld

________________________________________________________________________

 

 

Auf dem Weg in die Pfarrei der Zukunft Ochtendung -

Der Newsletter ist da!

Der erste „Newsletter auf dem Weg in die Pfarrei der Zukunft Ochtendung“ ist veröffentlicht.

"Wir wollen Sie damit mitnehmen auf dem Weg in eine neue Struktur, die Kirche sich gibt. Diese wird zum einen davon leben, dass kirchliches Leben sich vor Ort weiter entwickelt und selbstbewusst bleibt. Viele werden in Zukunft sagen können: „Wir sind ein ‚Ort von Kirche‘“! Zum anderen will dieses Leben vor Ort neu und stärker vernetzt werden, in ein neues Miteinander geführt werden.
Mit diesem Newsletter werden Sie über alles informiert, was auf dem Weg relevant ist: Entscheidungen des Bischofs und der Bistumsleitung; Veranstaltungen vor Ort und auf höherer Ebene, die der Information und Beratung dienen; Entscheidungen und Gedanken der Verantwortlichen vor Ort; Neues vom Erkunderteam …
Ab und zu wollen wir auch über Projekte berichten, wo jetzt schon die Perspektivwechsel der Synode bedacht und gelebt werden.
Fester Bestandteil jeder wöchentlichen Ausgabe ist die Gottesdienstordnung, in der wir alle Gottesdienste in allen Orten zusammenführen und so einen Eindruck von der Vielfalt gottesdienstlichen Lebens geben.
Es kann auch sein, dass es in der einen oder der anderen Woche nicht viele Neuigkeiten gibt. Dann wird der Newsletter kurz sein.
Sie werden in diesem Newsletter nicht darüber informiert, was an Veranstaltungen und Leben in den einzelnen Gemeinschaften, Orten und Pfarreiengemeinschaften „im Normalbetrieb“ läuft. Dafür gibt es die bislang bewährten Kanäle.
Ich wünsche uns eine gute Weggemeinschaft und viel Zuversicht!", so Dechant Jörg Schuh in seinem Einleitungstext im 1. Newsletter.
Falls Sie jetzt neugierig geworden sind, hier geht es zur Anmeldung.

 

 

KaJu-KLJB Polch feiert Flashback-Sunday auf dem Bauernmarkt in Mertloch

 Am Sonntag vor einem Monat um 17.07 Uhr ging für die Aktionsgruppe der KaJu-KLJB Polch, wie für 3400 weitere Jugendgruppen deutschlandweit, die 72-Stunden-Aktion zu Ende. Hinter den Jugendlichen und jungen Erwachsenen lagen intensive 72 Stunden, in denen sie gemeinsam aktiv wurden für Kinder und Jugendliche in der Region, für ihren Ort, für die Umwelt, ja um die Welt ein bisschen besser zu machen. „Die Gruppe hat beeindruckendes geleistet. Sehr gefreut hat mich aber auch die großzügige Unterstützung durch einige Polcher Unternehmen, sowie durch einzelne Privatpersonen. Im Namen der Aktionsgruppe möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich dafür bedanken. Gemeinsam mit Ihnen und Euch konnten wir die Welt ein bisschen besser machen.“ (Simone Schattel, Aktionsgruppenleitung und Vorsitzende der Katholischen Landjugendbewegung im Bistum Trier)
Während der Aktion ist in Polch ein Escape-Room mit einer Vernissage zum Thema Müll und Umweltschutz entstanden, der ab sofort gemietet werden kann. Hier können Gruppen von ca. 4 Personen gemeinsam auf der Suche nach einer bahnbrechenden Forschungsergebnisse des Professors Dr. T. RASH ein spannendes Rätselabenteuer erleben. Parallel wird im Rahmen der Vernissage ein attraktives Programm für weitere Personen geboten, so dass auch größeren Gruppen die Nutzung des Angebotes ermöglicht werden kann.
Auf dem Bauernmarkt in Mertloch lädt die Gruppe alle Besucher*innen dazu ein, mehr darüber zu erfahren, gemeinsam mit Ihnen auf ihr Projekt zurück zu blicken, sowie die Gruppe und ihre Arbeit kennen zu lernen. Zudem werden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen selbstgemachten Sirup zum Verkauf anbieten. Kommen Sie also zahlreich am 23.06. zwischen 11 und 18 Uhr auf den Bauernmarkt in Mertloch und besuchen Sie die Ehrenamtlichen an ihrem Stand.

 

 

Kammerkonzert in der Pfarrkirche Münstermaifeld

Am Sonntag, 23. Juni, findet in der St. Martin und Severus-Kirche, Münsterplatz in Münstermaifeld, um 17.00 Uhr ein Konzert mit dem bekannten trio archipercussione in der Besetzung Violine, Viola, Orgel und kleines Schlaginstrumentarium statt.

Neben Duetten für Violine und Viola von J. S. Bach und Louis Spohr wird auch ein Werk von Ludwig van Beethoven zur Aufführung gelangen.

Von dem 1956 in Hattingen geborenen Komponisten Günther Wiesemann wird eine meditative Triokomposition angeboten, die Klangerfahrungen und -verwandlungen aufnimmt.

Das Trio spielt in der Besetzung Michael Nachbar, Violine, Benjamin Nachbar, Viola, Violine und Schlaginstrumente sowie Günther Wiesemann, Orgel, Sprecher und Schlaginstrumente. Statt eines Eintrittsgeldes wird um eine Kollekte gebeten.

 

 

Kirchengemeinde St. Firminus Pillig - Seniorenausflug Hillesheim und Loogh 26.06 2019

Unser diesjähriger Seniorenausflug führt uns wieder in die schöne Eifel, in das Cafe Sherlock in Hillesheim, wo wir zu Kaffee und Kuchen einkehren. Anschließend fahren wir nach Loogh auf den Gröner Hof. Dieser Hof ist seit 300 Jahre in Familienbesitz. Wir werden die hauseigene Käserei besichtigen und bei einem Spaziergang, vorbei an dem Abwesen, können wir unter anderem auch Kängurus, Bison und Andere Exoten sehen. Der Hof hat eine eigene Zucht, so dass die Kühe vom Kalb bis zur Schlachtung dort aufwachsen, und im Hof eigenen Schlachtbetrieb (völlig stressfrei) geschlachtet werden, da kein für die Tiere stressiger Transport nötig ist.

Im Hofladen finden wir ein großes Angebot (über Fleisch selbst erzeugten Eifeler Bergkäse und andere auf dem Hof erzeugte Artikel

In der Gastronomie des Hofes werden wir unser Abendessen einnehmen und danach durch die Eifel Richtung Pillig fahren.

Abfahrt nach Hillesheim: 12:30 Uhr Am Dorfplatz

Anmeldung bei: Erika Binzen Tel. 02605/2613

 

 

Bornhofen-Wallfahrt 2019

Unsere diesjährige gemeinsame Bornhofen-Wallfahrt findet am 14. September statt. Die Einzelheiten (Start, Abfahrt Schiff, Pilgermesse) werden zu einem späteren Zeitpunkt (nach den Sommerferien) gekannt gegeben.

 

 

Pfarrgemeinde St. Firminus Pillig

Am 12.04.2019 (Schmerzhafter Freitag) machten sich am frühen Nachmittag 18 Pilger auf den Weg in die Waldkapelle bei Mayen. Mit dem Bus fuhr man von Pillig zur Kapelle. Einige Pilger stiegen im Wald aus, um das letzte Stück betend und singend zu Fuß zurück zu legen. An der Kapelle wurden wir von Herrn Schäfer aus Mayen erwartet, der uns eine Erläuterung zum Bau dieser Marienkapelle und der Matthiasbruderschaft Mayen gab. Die Kapelle wurde sofort nach dem Kriege im Jahr 1945 von den Mayener Bürgern erbaut zum Teil mit Steinen der von Bomben zerstörten Herz Jesus Kirche. Dies geschah aus Dankbarkeit der Überlebenden des Krieges, denn Mayen war bis zu achtzig Prozent von den Bomben zerstört worden.

Im Anschluss wurde von Frau Hannelore Castor eine sehr schöne (passend zum Schmerzhaften Freitag) Wortgottesfeier gehalten. Man sah sich noch die Grotte mit der Pieta an, die hinter der Kapelle steht, und fuhr dann mit dem Bus Richtung Pillig, wo sich jeder auf ein warmes Getränk freute.

 

 

Förderverein St.-Gangolf-Kirche und Heilig-Kreuz-Kapelle Mertloch

Am 20.05.2019 war es soweit und der Förderverein wurde unter reger Beteiligung im Bürgerhaus in Mertloch gegründet. Der Förderverein setzt sich ein für die Erhaltung und Sanierung der St.-Gangolf-Kirche und der Heilig-Kreuz-Kapelle in Mertloch. Wir wollen auch einen Beitrag zum kulturellen Leben in der Gemeinde leisten und erhaltenswerte Traditionen pflegen.  ...  weiterlesen

 

 

Die Restaurierung der Münstermaifelder Kreuzwegstationen wird fortgesetzt

Verwaltungsrat der katholischen Kirchengemeinde gibt die Restaurierung der 9. und 11. Station in Auftrag

Münstermaifeld.

Seit 2015 werden die sanierungsbedürftigen Stationen des Münstermaifelder Kreuzwegs im Stationenweg erneuert. Der obere Teil mit dem Bildnis der 9. Station wurde in den vergangenen Tagen durch Steinmetz Olaf Pung und Dachdecker Volker Fiebiger, beide aus Thür, ausgetauscht. .... weiterlesen

 

 

Kommunionjahrgang 1959 begeht Diamant-Jubiläum am Palmsonntag in Münstermaifeld

Das Orga-Team Elvira und Walter riefen und viele aus Münstermaifeld und Umgebung trafen sich am Palmsonntag zum feierlichen Gottesdienst in der Münsterkirche. ... weiterlesen

 

Herzlich Einladung zur Fronleichnamsprozession der Pfarreiengemeinschaft Maifeld am 20.06. in Münstermaifeld!

Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr in der Stiftskirche, anschließend führt bei gutem Wetter die Prozession von der Stiftskirche aus durch die Obertorstraße, Pilligertorstraße und Bornstraße wieder zurück zur Stiftskirche mit Empfang des Schlusssegens.

Beim anschließenden Beisammensein ist für Essen und Trinken gesorgt.

 nach oben

 Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehmen wir ausdrücklich keine Verantwortung.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen