^ nach oben ^

 Regelmäßige Termine         Berichte          Pfarrbrief          Veranstaltungen & Termine

 Aktuelles

 

Aktuelle Informationen aus den Pfarreien, den Arbeitsgruppen und Sachausschüssen

 



14.12.2018       Vorbereitungstreffen Sternsingeraktion - PG Mertloch

17.12.2018       Vorbereitungstreffen Sternsingeraktion - Gering

21.12.2018       Glühwei(h)Nacht - PG Pillig

21.12.2018       Friedensgebet mit Friedenslicht - PG Mertloch

29.12.2018       Winterwallfahrt nach Bornhofen - PG Maifeld

04.01.2019       Vorbereitungstreffen Sternsingeraktion - PG Polch

04.01.2019       Aussendungsgottesdienst für die Sternsinger - PG Maifeld

05./06.01.2019    Sternsingeraktion in der Pfarreiengemeinschaft - PG Maifeld

14.-27.01.2019    Eine Reise nach Indien: Kultur, Religion und Erholung! - Kaplan Shijo Puthuvelil

16./17.022019     "Unter Deinem Blick werde ich schön" - Marriage encounter u. KEB Mittelmosel


________________________________________________________________________

 

 

 

Sternsinger held

Grafik: www.sternsinger.de

 

Für die Sternsingeraktion 2019 werden Heldinnen und Helden gesucht!
Weitere Informationen zu den Aktionen in den einzelnen Ortschaften unter Sternsinger.

 

 

Glühwei(h) Nacht Pillig

Wortgottesfeier, Lichter und Kerzen im Advent mit Austeilung des Friedenslichtes aus Bethlehem
Am Freitag, 21.12.2018, 18.00 Uhr, findet in der St. Firminus Kirche eine Familien-Wortgottes-Feier mit Austeilung des Friedenslichtes statt.
Anschließend freuen wir uns auf ein besinnliches Miteinander mit Glühwein, Gebäck und Kakao für die Kinder.
Bringen Sie bitte eine Laterne mit Kerze für das Friedenslicht mit.
Herzliche Einladung an alle!
Kirchengemeinderat Pillig

 

 

Friedensgebet

mit Weitergabe des Friedenslichtes am Freitag, 21.12.2018 um 18.00 Uhr in der Kirche in Mertloch
Bitte ein Windlicht mit Kerze mitbringen.

 

 

Winterwallfahrt nach Bornhofen

Am Samstag, 29.12.2018, wird die traditionelle Winterwallfahrt nach Bornhofen durchge­führt: Start um 7:15 Uhr am Friedhof Polch, Zwischenstationen im Burg-Café Alken, in der Kirche Pfaffenheck und nach dem Schifftransfer ab Boppard (15.00 Uhr) im Hotel/Cafe Becker in Bornhofen. Die Pilgermesse beginnt um 17.00 Uhr; anschließend erfolgt die Rückfahrt mit dem Bus.

Ansprechpartner: Klaus Bierbrauer (Tel. 02654/2342) und Thomas Hermen (Tel. 02654/2426).

 

 

62 junge ChristenInnen empfingen das Sakrament der Firmung

Ende November empfingen 62 Jugendliche der Pfarreiengemeinschaft Maifeld in der Pfarrkirche in Münstermaifeld das Sakrament der Firmung von Weihbischof Robert Brahm. 50 Minuten vor der Firmung kam Hr. Brahm zu den Jugendlichen in den Johann Büchel Saal der Alten Probstei in Münstermaifeld, um die Jugendlichen kennen zu lernen und von ihrer Vorbereitung zu hören. Einige erzählten von den Projekten und dem Firmwochenende, andere stellten ihm persönliche Fragen. Weihbischof Brahm erzählte den Jugendlichen dabei auch von seinem Leben und der Bedeutung der Ehelosigkeit für ihn. Er ging darauf ein, dass es das Zölibat erst seit 800 Jahren gebe und dass man aktuell auch wieder darüber nachdenke.

Der feierliche Firmgottesdienst mit einem gut gefüllten Münster war mitgestaltet von der Firmband und dem Projektchor Erdentöne Himmelsklang. Viele Jugendliche waren mit Texten im Gottesdienst beteiligt. Einige konnten ihre Gedanken zum Evangelium vor der Predigt von Weihbischof Brahm vortragen. Der festliche Firmgottesdienst endete mit Glückwunschworten der Pfarreiengemeinschaft und Dankesworten der Neu-Gefirmten.

Als mündige ChristInnen versuchen die Jugendlichen nun ihren Lebensweg mit Gott und der Kirche in den Zeiten der Entscheidung und des Umbruchs zu gehen.

20181123 Firmung

Photo: privat

 

 

Spenden für Kerala/Indien

Kaplan Shijo berichtete nach seinem Urlaub über das katastrophale Ausmaß der Naturkatastrophe in Kerala/Indien. Auf Grund seines erfolgreichen Spendenaufrufs war er in der Lage 6.035,00 Euro auf das Konto des Prämonstratenserordens zu überweisen, dem er angehört. Die Spendengelder werden zehn Familien, die durch die Katastrophe die totale Vernichtung ihrer Lebensexistenz erfahren haben, zu Gute kommen. Es soll ein Grundstück gekauft, ein Haus gebaut und die Ausbildung der Kinder finanziert werden. Die überwältigende Spendenbereitschaft sieht er als wichtiges Zeichen seiner pastoralen Arbeit an. Ein großes Dankeschön und vergelt’s Gott an alle Spender!

 

 

Tolle Atmosphäre beim Kino in der Kirche in Polch 

Am 02. und 03. November lud die KaJu-KLJB Polch wieder zu ihrem Kino in der Kirche ein. Schon Freitagmittags startete das Team mit den Vorbereitungen in der Kirche, so dass am Abend alles bereit war für den Jugendfilm "Who am I". Eindrucksvoll erzählte der Film eine Geschichte vom Außenseiter-sein und Freundschaft, aber auch über Gefahren wie Manipulation und Cyber-Kriminalität.

Am nächsten Tag ging es mittags für das Team dann auch schon weiter mit der Vorbereitung des Vorprogrammes für die am Abend anstehende Vorführung des Kinderfilmklassikers "Das kleine Gespenst". Bei Gespenstersnacks, Spielen und Bastelarbeiten konnten sich die Kinder schon am Nachmittag im Pfarrheim auf das Thema des Films einstimmen. Am Abend zog eine gut gelaunte Kinderschar dann gemeinsam zur Filmvorführung in die Kirche, wo sie eine phantasievolle Geschichte über Freundschaft, Mut und Abenteuer erwartete.

Die KaJu-KLJB Polch freut sich, dass sie mit ihrem kostenlosen Angebot 80 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wieder die Möglichkeit bieten konnte, ausgewählte Filme in toller Atmosphäre beim Kino in ihrer Pfarrkirche zu erleben.

 

nach oben

 Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehmen wir ausdrücklich keine Verantwortung.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen