^ nach oben ^

 Regelmäßige Termine         Berichte          Pfarrbrief          Veranstaltungen & Termine

 Aktuelles

 

Aktuelle Informationen aus den Pfarreien, den Arbeitsgruppen und Sachausschüssen

 
22.08.2019     Pfarrgemeinderatssitzung - PG Kollig/ Gering

25.08.2019     Tag der Begegnung in Kobern Gondorf - PG Maifeld, PG Ochtendung-Kobern, PG Untermosel-Hunsrück

25.08.2019     Meditatives Abendgebet "Unterwegs" - PG Maifeld

27.08.2019     Pfarrgemeinderatssitzung - PG Münstermaifeld

30.08.2019     köb Polch ist heute geschlossen

30.08.2019     Nachtreffen Ameland-Freizeit - PG Maifeld

06.09.2019     Eucharistische Anbetung Münstermaifeld - PG Maifeld

08.09.2019     Meditatives Abendgebet "Unterwegs" - PG Maifeld

14.09.2019     Bornhofenwallfahrt - PG Maifeld

22.09.2019     Meditatives Abendgebet "Unterwegs" - PG Maifeld

04.10.2019     Eucharistische Anbetung Polch - PG Maifeld

06.10.2019     Meditatives Abendgebet "Unterwegs" - PG Maifeld

08.11.2019     Eucharistische Anbetung Münstermaifeld - PG Maifeld

06.12.2019     Eucharistische Anbetung Polch - PG Maifeld

03.01.2020     Eucharistische Anbetung Münstermaifeld

07.02.2020     Eucharistische Anbetung Polch

 

________________________________________________________________________

 

 

Auf dem Weg in die Pfarrei der Zukunft Ochtendung -

Der Newsletter ist da!

Der erste „Newsletter auf dem Weg in die Pfarrei der Zukunft Ochtendung“ ist veröffentlicht.

"Wir wollen Sie damit mitnehmen auf dem Weg in eine neue Struktur, die Kirche sich gibt. Diese wird zum einen davon leben, dass kirchliches Leben sich vor Ort weiter entwickelt und selbstbewusst bleibt. Viele werden in Zukunft sagen können: „Wir sind ein ‚Ort von Kirche‘“! Zum anderen will dieses Leben vor Ort neu und stärker vernetzt werden, in ein neues Miteinander geführt werden.
Mit diesem Newsletter werden Sie über alles informiert, was auf dem Weg relevant ist: Entscheidungen des Bischofs und der Bistumsleitung; Veranstaltungen vor Ort und auf höherer Ebene, die der Information und Beratung dienen; Entscheidungen und Gedanken der Verantwortlichen vor Ort; Neues vom Erkunderteam …
Ab und zu wollen wir auch über Projekte berichten, wo jetzt schon die Perspektivwechsel der Synode bedacht und gelebt werden.
Fester Bestandteil jeder wöchentlichen Ausgabe ist die Gottesdienstordnung, in der wir alle Gottesdienste in allen Orten zusammenführen und so einen Eindruck von der Vielfalt gottesdienstlichen Lebens geben.
Es kann auch sein, dass es in der einen oder der anderen Woche nicht viele Neuigkeiten gibt. Dann wird der Newsletter kurz sein.
Sie werden in diesem Newsletter nicht darüber informiert, was an Veranstaltungen und Leben in den einzelnen Gemeinschaften, Orten und Pfarreiengemeinschaften „im Normalbetrieb“ läuft. Dafür gibt es die bislang bewährten Kanäle.
Ich wünsche uns eine gute Weggemeinschaft und viel Zuversicht!", so Dechant Jörg Schuh in seinem Einleitungstext im 1. Newsletter.
Falls Sie jetzt neugierig geworden sind, hier geht es zur Anmeldung.

 

 

Bornhofen-Wallfahrt 2019

Die Pfarreiengemeinschaft Maifeld lädt ein zur gemeinsamen Fuß- und Buswallfahrt nach Bornhofen am Samstag, 14. September 2019.

Start der Fußwallfahrer:

Mertloch (6:00 Uhr in der Kirche),
Polch (6:00 Uhr am Eingang zum Friedhof),
Münstermaifeld (7:00 Uhr in der Kirche).

Treffpunkte:

Mörz (8:00 Uhr in der Kirche),
Alken (10:30 Uhr Burg-Cafè),
Pfaffenheck (12:30 Uhr Kirche).

Abfahrtzeiten Buswallfahrer:

Münstermaifeld 13:00 Uhr (Bushaltestelle Gasstätte “Athen“),
Pillig 13:10 Uhr (Bushaltestelle Dorfplatz),
Naunheim 13:15 Uhr (Bushaltestelle Kirche),
Gappenach 13:20 Uhr (Bushaltestelle Bürgerhaus),
Mertloch 13:25 Uhr (Bushaltestelle),
Polch 13:35 Uhr (Bushaltestelle Maifelder Hof),
Kerben 13:40 Uhr (Bushaltestelle).

Bornhofen: 17:00 Uhr Pilgermesse in der Wallfahrtskirche.

Information und Anmeldung

Der Buspreis beträgt für die Hin- und Rückfahrt 12,00 Euro, nur für die Rückfahrt 6,00 Euro. Für das Schiff von Boppard nach Bornhofen sind pro Person 4,50 Euro zu entrichten. Damit genügend Busse bereitgestellt sind und die entsprechenden Anmeldungen vorgenommen werden können, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung bis Montag, 09. September 2019 im Pfarrbüro Münstermaifeld (Tel. 02605/739) oder Pfarrbüro Polch (Tel. 02654/1067).

 

 

Meditatives Abendgebet „Unterwegs“

Die Kirche ist unterwegs – wohin, fragen sich manche verunsichert. Besonders die Pfarrei Münstermaifeld ist durch viele Stadtteile und Filialkirchen geprägt. Was wird aus den kleinen Dorfkirchen, wird es dort noch gottesdienstliche Angebote geben? Welche Schritte bieten sich im Blick auf die größere Pfarrei ganz konkret an?

Im Rahmen der Erkundungsphase in der Pfarrei der Zukunft haben sich H. Böer, B. Brechtel und M. Pree gefragt, wie Christen in dieser Phase der Umbrüche unterwegs sein können. Was trägt die Menschen in diesem „Unterwegs sein“?

Unterwegs sein, das könnte heißen:

Unterwegs sein zu Gott – miteinander Beten in einer einfachen angeleiteten Struktur.

Unterwegs sein zu den Menschen – sich vernetzen an wechselnden Orten.

Unterwegs sein in die Zukunft – sich von Gott getragen wissen, der immer da ist.

Herzliche Einladung an alle, an Sonntagabenden miteinander zu beten:

25. August 17:00 bis 17:30 Uhr in Kobern St. Lubentius

Das Abendgebet „Unterwegs“ findet im Anschluss an den Tag der Begegnung auf dem Weg in die Pfarrei der Zukunft statt. Ab 14 Uhr gibt es im Pfarrzentrum für alle Interessierten verschiedene Angebote zum Informieren, Austauschen und Mitmachen, Vorlesen für Kinder, Bücherei, Auftritt des Kinderchors Lehmen, Kaffee und Kuchen.

08. September 19:00 bis 19:30 Uhr in Pillig, St. Firminus

22. September 19:00 bis 19:30 Uhr in Mörz, St. Wendelinus

06. Oktober 19:00 bis 19:30 Uhr in Kalt, St. Markus

 

 

Förderverein der Stiftskirche St. Martin und Severus Münstermaifeld e. V. -

der neue Vorstand konsitutierte sich

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Fördervereins der Stiftskirche St. Martin und Severus Münstermaifeld e. V. wurde ein neuer Vorstand gewählt.  .... weiterlesen 

 

Pfarrgemeinde St. Firminus Pillig

Am 12.04.2019 (Schmerzhafter Freitag) machten sich am frühen Nachmittag 18 Pilger auf den Weg in die Waldkapelle bei Mayen. Mit dem Bus fuhr man von Pillig zur Kapelle. Einige Pilger stiegen im Wald aus, um das letzte Stück betend und singend zu Fuß zurück zu legen. An der Kapelle wurden wir von Herrn Schäfer aus Mayen erwartet, der uns eine Erläuterung zum Bau dieser Marienkapelle und der Matthiasbruderschaft Mayen gab. Die Kapelle wurde sofort nach dem Kriege im Jahr 1945 von den Mayener Bürgern erbaut zum Teil mit Steinen der von Bomben zerstörten Herz Jesus Kirche. Dies geschah aus Dankbarkeit der Überlebenden des Krieges, denn Mayen war bis zu achtzig Prozent von den Bomben zerstört worden.

Im Anschluss wurde von Frau Hannelore Castor eine sehr schöne (passend zum Schmerzhaften Freitag) Wortgottesfeier gehalten. Man sah sich noch die Grotte mit der Pieta an, die hinter der Kapelle steht, und fuhr dann mit dem Bus Richtung Pillig, wo sich jeder auf ein warmes Getränk freute.

 

 

Förderverein St.-Gangolf-Kirche und Heilig-Kreuz-Kapelle Mertloch

Am 20.05.2019 war es soweit und der Förderverein wurde unter reger Beteiligung im Bürgerhaus in Mertloch gegründet. Der Förderverein setzt sich ein für die Erhaltung und Sanierung der St.-Gangolf-Kirche und der Heilig-Kreuz-Kapelle in Mertloch. Wir wollen auch einen Beitrag zum kulturellen Leben in der Gemeinde leisten und erhaltenswerte Traditionen pflegen.  ...  weiterlesen

 

 

Die Restaurierung der Münstermaifelder Kreuzwegstationen wird fortgesetzt

Verwaltungsrat der katholischen Kirchengemeinde gibt die Restaurierung der 9. und 11. Station in Auftrag

Münstermaifeld.

Seit 2015 werden die sanierungsbedürftigen Stationen des Münstermaifelder Kreuzwegs im Stationenweg erneuert. Der obere Teil mit dem Bildnis der 9. Station wurde in den vergangenen Tagen durch Steinmetz Olaf Pung und Dachdecker Volker Fiebiger, beide aus Thür, ausgetauscht. .... weiterlesen

 

 

Kommunionjahrgang 1959 begeht Diamant-Jubiläum am Palmsonntag in Münstermaifeld

Das Orga-Team Elvira und Walter riefen und viele aus Münstermaifeld und Umgebung trafen sich am Palmsonntag zum feierlichen Gottesdienst in der Münsterkirche. ... weiterlesen

 

 nach oben

 Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehmen wir ausdrücklich keine Verantwortung.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen